Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

PRAVDA TV - Live The Rebellion

verbloedung-schreitet-voran

Die weitgehend verdrängte Bedrohung der menschlichen Intelligenz durch die Vergiftung der Umwelt.

Nein, dies ist kein Artikel über neokonservative US-Think-Tanks oder über den Niveauverfall der elektronischen Medien oder über die neueste Sau, die durchs Dorf der bundesdeutschen “Reform”-Debatte getrieben wird. Schwermetalle, radioaktive Stoffe, chemische Umweltgifte und Mangelernährung zerstören die menschliche Intelligenz.

Weltweit ist das zentrale Nervensystem des Menschen bereits so stark geschädigt, dass ein globaler Rückgang der menschlichen Intelligenzleistung nicht mehr verhindert werden kann. Das menschliche Gehirn zerfällt. Dieser Zerfall wird seit Jahren von Ärzten und Neurophysiologen beobachtet. Die gesellschaftlichen Schutzinstitutionen, Recht, Wissenschaft und Politik haben versagt. Die Menschheit verblödet.

Dieses Horrorszenario ist das Ergebnis einer detailreichen Studie von Christopher Williams: “Endstation Gehirn, Die Bedrohung der menschlichen Intelligenz durch die Vergiftung der Umwelt” (Klett-Cotta, 2003). Williams ist Fellow des ESRC Global Environmental Change-Programms an der University of Sussex und Mitarbeiter an der Führungsakademie der Vereinten Nationen in Jordanien. Den ökologischen…

View original post 6,214 more words

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

3 Responses to Endstation Gehirn: Die Verblödung schreitet voran

  1. heureka47 says:

    Ich meine, wir haben es hier nicht mit einem linearen Ursache-Wirkung-Mechanismus zu tun, sondern mit einem dynamischen – einem circulus vitiosus (“Teufelskreis”). Wobei ich statt “Teufelskreis” eher Teufels-SPIRALE sagen würde.

    Ich habe gute Gründe vorzuschlagen, das Einbringen der genannten Chemikalien in die Umwelt sei auf eine ZUVOR eingetretene Verblödung zurückzuführen! Und zwar auf die “Kollektive ZIVILISATIONS-Neurose” (KZN), wie ich die als “Kollektive Neurose” in der Soziologie bekannte Störung seit 1992 nenne. Diese “Krankheit der Gesellschaft” ist nämlich deutlich älter als die Chemie / Industrie und ihr “Teufelswerk”: Weit mehr als 12.000 Jahre.

    Sehr wahrscheinlich ist die KZN durch eine kollektive Traumatisierung entstanden / ausgebrochen, die durch ein folgenschweres Naturereignis verursacht wurde:
    Evtl. durch die letzte große Eiszeit oder Erdmagnetfeldveränderungen vor ca. 40,000 Jahren oder einer weltweiten Meerwasser-Überflutung (“Sintflut”?) vor ca.60.000 Jahren.

    Seitdem hat sich diese Krankheit auf unserem Planeten immer weiter vorange”fressen” und ausgebreitet. Inzwischen fast weltweit. Bekannt war die Krankheit auch schon zu biblischer / vorbiblischer Zeit: Moses berichtet darüber im “Tanz um das Goldene Kalb” und auch das NT enthält mehrere Hinweise. Wenn man befähigt ist, die SYMBOLIK der Bibelgeschichten richtig zu deuten, erkennt man, daß die Bibel zum wesentlichen Teil über die Entstehung der kranken zivilisierten Gesellschaft berichtet und ein HEILUNGS-Buch ist.

    Wieso / inwiefern handelt es sich bei der KZN um eine “Verblödung”?

    “Tanz um das Goldene KALB” ist ein Hinweis auf (die) pathologische geistig-seelische Unreife und folglich UN-Weisheit = Dummheit.
    KINDER sind ganz natürlich unweise = “dumm”. Weil sie noch nicht zum höheren, göttlichen, Bewußtsein aufgestiegen sind und noch nicht über die göttliche Weisheit verfügen (können), noch nicht die WIRKLICHE Wirklichkeit erkennen, die URSACHEN-Ebene der Realität.

    Über dieser Art betroffene und beeinträchtigte Menschen sagt Jesus am Kreuz: “-… denn sie wissen nicht, was sie tun.” Diese Menschen wissen nicht, WAS sie sind, welche Potenziale sie haben, welches Amt sie als Erwachsene bekleiden sollen und welche Aufgaben sie hier haben.

    Heinz von Förster nennt diese Krankheit “Dysgnosie” und schreibt u.a., daß die Befallenen nach und nach ihr Bewußtsein verlören.

    Das besonders “Vertrackte” an dieser Krankheit ist, daß man es den Befallenen normalerweise nicht vermitteln / beibringen / glaubhaft machen kann, daß sie befallen / beeinträchtigt sind. Denn es handelt sich u.a. um eine ANGST-Störung; und der Mechanismus der “Angst-Abwehr” schützt die Betroffenen vor der – “peinlichen” – angstauslösenden Erkenntnis.

    Soweit mir bis jetzt – nach über 20 Jahren Arbeit / Forschung am Thema – bekannt ist, kann – großer – Leidensdruck die Befallenen motivieren, die Abwehr aufzugeben und neue Erkenntnisse – auch die “bittere” Wahrheit – zuzulassen.

    Herzlichen Gruß!

    • regulus13 says:

      Um das Prinzip Ursache/Wirkung noch zu verstärken wird jedenfalls Fluorid, Aspartam, Glutamat u.a.m. in unsere Nahrung geschüttet. Die dafür Verantwortlichen sind also nebst ihrer Dummheit auch noch sehr böswillig, u. sogar satanistisch, wenn ich an die Klimalüge und das Geoengineeing denke!
      Persönlich halte ich die Freude für geeigneter um Erkenntnis anzustreben.
      Freude ist der Wahrheit am nächsten.
      freundliche Grüsse

      • heureka47 says:

        @ regulus13:

        “… sind also nebst ihrer Dummheit auch noch sehr böswillig, u. sogar satanistisch…”:

        So ist es! Darin besteht die “Abtrennung” (“Sünde”) vom Guten / Wahren / der Liebe, wie auch die Bibel erkennt und mitteilt, die “Verführung (zum Bösen)” durch die Schlange (“Satan” / “Teufel”), die Unwahrheit / Lüge.

        Darin besteht (auch) das DYNAMISCHE dieser “Teufelsspirale”: Je mehr Abtrennung, desto blöder und böser und das fördert wieder / weiter die Abtrennung. Das “Böse” / “Dumme” wird mehr und mehr “normal” in der befallenen Bevölkerung.

        Diese Krankheit, die “Kollektive (Zivilisations-)Neurose”, wächst im Prinzip exponentiell, wobei die Wachstumsstufen / -Schübe von Generation zu Generation stattfinden. Die KINDER werden von Generation zu Generation gestörter, unweiser / dümmer / “böser” / KRÄNKER.
        So bewegt sich die gesamte befallene Population immer wieder auf einen der größer werdenden Untergänge zu; und wenn nicht der Weg der grundlegenden Heilung beschritten wird, auf das Aussterben.

        *

        FREUDE ist aus meiner Sicht EINER der Aspekte der “universellen Energie”, der Seins- / Geist-Kraft, der “Kraft aus der Höhe” usw. usw., ebenso wie LIEBE, FRIEDEN, HEILKRAFT, u.a.

        Schönen Sonntagnachmittag noch!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s