Litauen fordert von Russland 200 Milliarden Dollar für Sowjet-Besatzung!

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

femida- JustitiaDie Geschichte einer alliierten Macht, die die Abschlachtung des eigenen Volkes in industriellem Ausmaß betrieb, kommt immer mehr ans Tageslicht. Gemeint ist die Sowjetunion!

Mit dem Westen verbündet, erlebte diese Macht ihren Triumph am 9. Mai 1945. Ihre Verbrechen wurden zum Tabu erklärt und die Geschichte des mörderischsten Regimes Europas ist nie ganz erzählt worden. Die vielen erschütternden Bilder – Massengräber, Leichenberge, perverse Gewalt gegen Unschuldige – und die erschütternden Augenzeugenberichte der letzten Überlebenden des Terrors sind Zeugnisse dieses menschenverachtenden Systems.

Litauen fordert nun von Russland 200 Milliarden Dollar für „den Schaden, der wegen der sowjetischen Besatzung entstand“, eine wohl falsche Rechnung, für die es von Russland kein Geld bekommen wird. 

View original post 1,439 more words

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s